Öffnungszeiten :

Montag - Donnerstag:

07:30 - 12:00

12:30 - 16:15

Freitag :

07:30 - 12:30

 

NRI h² nano Hopper

 

Der NRI h² nano Hopper mit führender Münzauszahlzuverlässigkeit und zusätzlichem Manipulationsschutz macht Ihre Anwendung noch zuverlässiger und profitabler.

Entscheidende Vorteile:

  • Hohe Auszahlgeschwindigkeit von bis zu 9 Münzen pro Sekunde senkt die Transaktionszeiten
  • Manipulationsschutz durch ein einzigartiges Infrarot-Lichtschrankensystem
  • Maximale Kapazität dank zahlreicher Behältergrößen, abhängig vom verfügbaren Platz im Automaten

Wenn es auf absolute Sicherheit ankommt.

 

 

Branchenführende Zuverlässigkeit:

  • Einstellbare Auszahlgeschwindigkeit von bis zu 9 Münzen pro Sekunde
  • Hohe Leistungsfähigkeit und hoher Manipulationsschutz dank Infrarot-Auszahlkontrolle für Münzen/Token aller Oberflächenarten
  • Automatische Fehlererkennung und Anti-Blockier-Funktion
  • Ampel-LED-System für schnelle Status- und Fehlerdiagnose
  • Optional: Protokoll-Verschlüsselung
  • Eindeutige, fehlerfreie Kommunikation mit Steuerungseinheit aufgrund von ccTalk MDCES-Adresserkennung

Flexible Konstruktion:

  • 4 auswählbare Behältergrößen
  • Seitliche Münzdurchlauf-Vorrichtung ermöglicht platzsparende, nebeneinanderangeordnete Doppel-Hopper-Montage
  • Auszahlung einer großen Münzpalette im Standardmodell möglich
  • Universelle Hardware für eine große Bandbreite an Münzen senkt die Lagerhaltungskosten für verschiedene Modelle
  • Größenkompatibel zu vorhandenen Hopperprodukten für einfache Nachrüstung
  • Auszahlung bis auf die letzte Münze für Geldwechselautomaten-Anwendungen
  • Servicefreundliche Befestigungsplatte für einfaches Ein- und Ausklinken des Hoppers
  • Flash-Update-Werkzeuge für schnelle Firmware-Uploads

Anwendungen:

  • Handelsautomaten: Selbstbedienungsautomaten
  • Ticketautomaten: Fahrgeld- und Mautsysteme
  • Spielautomaten: Geldwechsel- und Rücknahmeautomaten

 

Abmessungen (H x B x T in mm):     

  • 154 x 131,4 x abhängig von der Hopperversion S, M, L oder X

Münzverarbeitung:

  • Durchmesser: 18,5 – 26,5 mm (abhängig von der Auszahlscheibe)
  • Dicke: 1,6 – 2,6 mm, andere Münzgrößen auf Anfrage

Münzauszahlungs-Geschwindigkeit:

  • Durchschnitt: 7 Münzen/Sekunde
  • Maximum: 9 Münzen/Sekunde

Unterstützte Schnittstellen:         

  • Seriell ccTalk, parallel

Betriebstemperatur

  • 5°C bis zu 50°C

Betriebsspannung

  • 12 V/24 V DC ±10 %, 10–35 V DC

Stromverbrauch:            

  • Standby: 0,6W ±10 %
  • Weckstrom, Motor: 4 A ±10 % (für ca. 75 ms)
  • Betrieb mit Münzen: 6W ±40 %
  • Betrieb ohne Münzen: 4,8W ±40 %

Hopper-Behälter

Die Kapazität wird festgelegt durch Form und Tiefe der Hopperbehältergrößen:

  • h² nano M – mittlere Kapazität for zum Beispiel ca. 440 x 1€-Münzen
  • h² nano L – große Kapazität für zum Beispiel ca. 530 x 1€ Münzen
  • h² nano X – extragroße Kapazität für zum Beispiel 710 x 1€-Münzen

 

Produktdatenblatt